Über AfM Technology GmbH

Überwachung und Kalibrierung von Werkzeugmaschinen

Überwachung und Kalibrierung von Werkzeugmaschinen

AfM AxisCalibration

Image

Überprüfung der Maschine

AfM AxisCalibration ermöglicht es CNC-Maschinen nach unterschiedlichen Normen zu überprüfen. Dabei ist abhängig von der anzuwendenden Norm die Messaufgabe vordefiniert und volllauffähige CNC-Programme werden passend dazu erstellt.

Jede durchgeführte Messung wird dabei zur gemessenen Maschine gespeichert und ermöglicht dadurch eine gute und übersichtliche Protokollierung der Ergebnisse und eine Langzeitanalyse ihres Zustandes.

Wird bei der Messung festgestellt, dass die Abweichungen zu groß sind, kann in einem weiteren Schritt automatisch korrigiert werden.

Korrektur der Maschine

AfM AxisCalibration bietet die Möglichkeit mit unterschiedlichen Lasermesssystemen die jeweiligen Einzelfehler der CNC-Maschine zu erfassen und gleichzeitig zu korrigieren.

Hierbei werden die Korrekturen automatisch in den steuerungsspezifischen Formaten ausgegeben.

Die große Innovation bei AfM AxisCalibration ist die schnelle und einfache Erfassung und Korrektur des 21-Fehler-Modells mittels Laser Tracker durch ein von AfM entwickelten Berechnungsalgorithmus.

Übrigens, AfM war maßgeblich an der Entwicklung der Algorithmen zur volumetrischen Korrektur beteiligt – zusammen mit SIEMENS und der PTB.

Image

Machine Tool Setup Package

Das optional integrierte Modul Machine Tool Setup Package ist eine vereinfachte und damit für den Anwender schnell und ohne Vorkenntnisse zu erlernende Version einer Messsoftware zur Erfassung allgemeiner Geometrien.

Mit diesem Werkzeug ist der Anwender im Stande, die Aufstellung, Ausrichtung und Justage der ganzen Maschine, ihrer Komponenten oder anderer Bauteile mit einem Laser-Tracker einzumessen.

Loading...